Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

III.Männer


Heimspielrevanche gegen SSC Südwest

III.Männer

Der Tag der Rache war gekommen. Nach nur 4 Wochen kam es zum lang ersehnten Rückspiel PSV vs. SSC Südwest. Mit gedemütigten und frustrierten Gesichtern verließ man damals das Auswärtsspiel in Süd-Berlin, man hatte an diesem Tag eine sehr schwache Auswechselbank und viele unkonzentrierte Spieler, beides wohl Folge der unchristlichen Anwurfzeit.
Diese Erinnerungen steigerten unseren Ehrgeiz ins Unermessliche und wir brannten auf unsere Abrechnung.

Starke Abwehrarbeit nach alter Renner'scher Art

III.Männer

Diesen Sonntag hieß es für die Dritte des PSV auf ins schöne Schöneberg zur dritten Garde der SG TMBW.

Heimspiel-Sonntag gegen SG FES

III.Männer

Mit gemischten Gefühlen trat die dritte Männermannschaft des PSV am Sonntagabend in der altehrwürdigen Halle in der Steffenstraße an, um einen Sieg gegen die dritte Vertretung der SG FES einzufahren. Schließlich ist man durchwachsen in die Saison gestartet mit einem überzeugenden Sieg jedoch auch mit einer unnötigen Niederlage. Wie würde sich das Spiel gegen den Tabellenletzten heute gestalten? Um es vorweg zu nehmen, es wurde von beidem etwas.

Auswärtsspiel am Wahlsonntag gegen SSC Südwest

III.Männer

Nachdem das Saisonauftaktspiel gegen BSV 92 II erfolgreich gemeistert wurde, sollte nun das erste Auswärtsspiel in der neuen Saison nicht anders positiv verlaufen. Zu früher Stunde ließ der SSC in ihrer Heimhalle die dritten Männer vom PSV einmarschieren. Der Kader des PSV wies an diesem Tag einzig und allein einen Auswechselspieler auf, aber dies sollte keinerlei Probleme darstellen, da die gegnerischen Spieler überwiegend zu den älteren Jahrgängen gehörten und man eventuelle Stärken nicht in Betracht zog und somit fest mit einem Sieg rechnete.

Geschlossene Mannchaftleistung bezwingt Tabellenführer!

III.Männer

Bei sommerlichen 20 Grad trafen sich die dritten Männer vom PSV zum Auswärtsspiel, welches im tiefsten Südwesten von Berlin stattfand. Der Gegner war diesmal kein geringerer als der Tabellenführer – TSV Marienfelde.

3. Männer besiegt sich selber!

III.Männer

Am Sonntag war es wieder soweit, nach einer spielfreien Woche traten wir bei den Charlottenburgern des BSV in der Pfalzburger Straße an. Die Erwärmung war sehr kurz, da wir noch verdammt waren vorher ein Spiel der Jugend des BSV anzugucken.

Pflichtsieg gegen den Tabellenletzten!

III.Männer

Bei herrlichstem Wetter und bester Laune trafen sich die dritten Männer vom PSV, um zu zeigen, dass man gegen einen Tabellenletzten (SV Blau Gelb Berlin) auch gewinnen kann. Zunächst hieß es jedoch: Warten. 45 Minuten vor Spielbeginn kam dann endlich der Verantwortliche mit dem Schlüssel und wir konnten endlich den "Keller" in der Wartinerstr. 23 betreten.

Engagiert, aber unkonzentriert!

III.Männer

Es war wieder ein gewohnter Sonntag, an dem unser zweites Rückrundenspiel gegen die Freunde von HSG Neukölln II in der Steffenstraße stattfand.

Knapp verloren, ist auch verloren!

III.Männer

Es war ungewohnterweise ein Samstag, an dem wir zu unserem ersten Spiel der Rückrunde und des neuen Jahres 2011 in der Koloniestraße im Wedding antraten. Nachdem wir in der Hinrunde hinter unseren eigenen Erwartungen zurückblieben, nahmen wir uns für die Rückrunde mehr vor.

Achtung Spiel PSV III am Sonntag

III.Männer

Aufgrund vieler Anfragen hier eine Richtigstellung.

Das Spiel der Dritten findet am Sonntag 15 Uhr statt.

Heike&Jens

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr