Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

1. D-Jugend stürmt in die Oberliga!


By Ronny B. - Posted on 13 Dezember 2010

1. D-Jugend stürmt in die Oberliga!

Die Ausgangslage vor dem Spiel war klar: Sollten wir das Spiel gewinnen können, würden wir zur Rückrunde in die Oberliga aufsteigen. Bei Unentschieden oder Sieg für Rudow würden sie den Sprung in die Oberliga schaffen. Nach verhaltenen Saisonstart mit zwei Niederlagen aus den ersten drei Spielen, Standen wir nach fünf Spielen mit lediglich 6:4 Punkte da. Rudow thronte zu diesem Zeitpunkt mit 10:0 Punkten und einer guten Tordifferenz über allen anderen Mannschaften. So schien nach fünf von sieben Saisonspielen alles entschieden zu sein…
Mit einem Sieg im 6.Saisonspiel und einer zeitgleichen und unerwarteten Niederlage Seitens Rudows, änderten sich die Vorraussetzungen für das letzte Spiel noch einmal schlagartig. Mit nur zwei Punkten Rückstand und einer besseren Tordifferenz war nun auf einmal wieder alles möglich. Dementsprechend motiviert waren Spieler, Trainer und Eltern.

Aber nun erstmal zum Spiel:
Der Spielbeginn gehörte trotz ungeliebter früher Morgenstunde uns, sodass wir einen kleinen Vorsprung von 3 Toren erarbeiten konnten, der auch bis zur Halbzeit (12:9) gehalten werden konnte. Auch der Beginn der 2.Hälfte sollte ausgeglichen verlaufen, bis es auf einmal, Mitte der 2.Hälfte, einen kleinen Bruch in unserem Spiel gab. Viele vergebene Chancen ermöglichten es Rudow nochmal auf ein Tor heranzukommen (19:18). Doch genau in diesem Moment bewies die Mannschaft Moral und konnte zum richtigen Zeitpunkt, als das Spiel zu kippen drohte, wieder das Tor treffen. Mit seinem ersten Ligator bei der 1.D konnte Dennis (D2), wenige Sekunden vor Schluss den Endstand von 22:19 herstellen.
Der Jubel kannte nun keine Grenzen mehr!!! Wir hatten es also geschafft und den Favoriten aus dem Süden, trotz durchschnittlicher Leistung (besonders in der Abwehr) besiegt. Trotzdem war der Sieg verdient, da wir heute die bessere Mannschaft waren, was auch daran lag, dass Rudow heute stark ersatzgeschwächt war und gleich auf mehrere Stammspieler verzichten musste. In voller Besetzung wäre das Spiel wahrscheinlich anders ausgegangen… Aber auch das macht eine Mannschaft aus, dass zu einem wichtigen Termin alle da sind!
Ein GROßES DANKESCHÖN geht heute vor allem an die zahlreichen Eltern, die die Jungs hervorragend von den Rängen unterstützt haben, sowie an Cornelius und Partner, dass ihr wiederholt als Schiedsrichter ausgeholfen habt. Schade dass es der Verband es nicht schafft, zu so einem Spiel wenigstens einen Schiedsrichter zu schicken.
Nichts desto Trotz heißt es jetzt: OBERLIGA WIR KOMMEN!!!
Auf die Jungs kommt nun eine ganze Menge Arbeit zu, wenn man in dieser einigermaßen bestehen will. Besonders in der Abwehr müssen wir uns noch ein ganzes Stück steigern und auch im Angriff gilt es, das ein oder andere noch besser zu machen.
Nun dürfen sich die Jungs aber erstmal über das heut erreicht freuen, bevor es wieder an die Arbeit geht. Ihr habt es euch verdient!
Ecki

Kader: Jüstel(8), Kaufhold(4), Neugebauer(4), Fellmann(2), Böhlke(2), Dierberg(1), Bellmann(1), Franz(/), Bollwinkel(/) und Pohl(/)

Nach dem Spiel ging es nachmittags zusammen mit der C2 zur Weihnachtsfeier der Füchse, wo man neben Kleinen Geschenken und Verpflegung die Chance bekam, einmal den Profis beim Handballspielen zuzusehen. Auch hier war die Stimmung, nicht zuletzt wegen des Ergebnisses vom Vormittag sehr gut, sodass alle Jungs nach einem langen anstrengenden Tag, zufrieden ins Bett gehen konnten.

Bild des Benutzers Robert

...und viel Spaß in der Oberliga!

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr